Dark world - das tal der hexenkönigin

Dark World - Das Tal Der Hexenkönigin Inhaltsangabe & Details

Dark World - Das Tal der Hexenkönigin. Swetlana Iwanowa (Darsteller), Iwan Zhidkow. Dark World - Das Tal der Hexenkönigin. Dark World - Das Tal der Hexenkönigin. Trailer. Komplette Handlung und Informationen zu Dark World - Das Tal der Hexenkönigin. Eine Gruppe Studenten bricht zu einer Forschungs-Expedition in das. Dark World – Das Tal der Hexenkönigin. Dark World - Das Tal der Hexenkönigin. Bewertung. Dark World: Das Tal der Hexenkönigin. min | Russland Fantasy IMDB: Marina kennt sich aus mit alten Legenden und okkulten Riten. Zusammen mit.

dark world - das tal der hexenkönigin

Komplette Handlung und Informationen zu Dark World - Das Tal der Hexenkönigin. Eine Gruppe Studenten bricht zu einer Forschungs-Expedition in das. dark world - das tal der hexenkönigin stream. Dark World – Das Tal der Hexenkönigin. RUS (Temnyy mir). Jetzt ansehen. Fantasy/Thriller/Mystery ( Min.). dark world - das tal der hexenkГ¶nigin

Dark World - Das Tal Der Hexenkönigin Video

Thor 2: The Dark World - Trailer (Deutsch - German) - HD

Dark World - Das Tal Der Hexenkönigin Video

Man of Steel

Translate all reviews to English. Verified Purchase. Ich habe den Film durch Zufall im Fernsehn gesehen. Zuerst dachte ich, weil das eine russische Produktion ist sind eigentlich nicht mein Fall - nein, das wird wohl nichts sein.

Aber der Film entwickelt sich im Lauf der Zeit immer mehr. Der Verlauf ist auch nicht vorhersehbar, so dass es nicht langweilig wird.

Einziger Wehrmutstropfen, es scheint sich dabei um den 1. Thank you for your feedback. Sorry, we failed to record your vote.

Please try again. Translate review to English. One person found this helpful. Ich finde diesen Film einfach super.

Sehr gut gemacht und gute Effekte. Die Geschicht ist zwar einfach aber trotzdem sehr gut. Eben Popkornkino.

Kann man sich ansehen. Load more international reviews. Die ganzen negativen Rezensionen verstehe ich nicht so ganz. Der film ist deutlich besser als hier bewertet, von einem wirklich guten Film ist er aber doch deutlich entfernt.

Mich hat der Film an die Fantasystreifen aus den 80ern erinnert. Die Hexenkämpfe erinnern an die Shaolinfilme, da fliegen die Krieger auch an Schnüren gezogen.

Was den Film aus meiner Sicht aber aus der Durschnittsmasse raushebt, ist endlich mal eine originelle Story.

Auf die muss man sich aber einlassen können. Wer nach 10min die Pappe wegen der Tricks aufhat, wird für den Rest kaum Freude finden.

Wem Inhalt wichtig ist, dem wird es im Laufe des Film zunehmend leichter fallen über die leider doch häufigen Schwächen hinwegzusehen.

Die Hexen selber sind aus meiner Sicht das eigentliche Highlight. Jede ist sehr individuell gestalltet und könnte von der Firma Schleich kommen.

Die anfangs iritierend wirkenden ungelenken Schnitte und sehr unharmonische Sounduntermalung ist nur Anfangs so schlimm und bessert sich nach einiger Zeit deutlich.

Wie gesagt, durch den Anfang muss man mit guter Laune durchkommen. Die 3D Version kann man sich wirklich sparen. Das hab ich selber schon oft gelesen und war dann selber anderer meinung.

Stellenweise kommt 3D Feeling auf. Die meiste Zeit ist der Effekt nicht vorhanden. Ohne Brille sieht man zwar deutlich voneinander abweichende Teilbilder, es kommt aber trotzdem keine räumlich Tiefe auf.

Es ist eher so, als spiele der Film nicht auf der Fernsehroberfläche, sondern etwas nach hinten versetzt.

Das Bild selber bleibt aber zweidimensional. Wer einen 3D titel sucht, dem ist dringend vom Kauf abzuraten. Wer eine coole Hexenstory will, wen technische Schwächen zum Schmulzeln bringen und nicht gleich die Zornesröte ins Gesicht treiben bekommt hier eine erfrischend gute Story abseits des Mainstreams.

Die beste Technik hilft nicht, wenn die Story nicht taugt. Umgekehrt aber schon, solange es nicht zu grausam wird. Den Film fand ich chaotisch und teilweise eher peinlich, aber das ist Ansichtssache.

AVC ist allerdings so effizient, dass es trotzdem ganz ordentlich ausschaut. Der Abspann hatte zudem massives Aliasing.

Da ging was ganz schief. Der Ton ist in Ordnung. Der Film ist schon wieder weg, der hat nicht mal einen Platz im Schrank verdient!

Die Idee der Geschichte hat meiner Meinung nach viel mehr Potenzial. In jeden Fall sind "die Russen" auf dem richtigen Weg Ein netter Film wenn man Fantasy usw.

Von diesem Film hatte ich mir eigentlich mehr versprochen, aber nun gut. Hallo Allerseits. Der Film hat eigentlich alles, was er braucht: gute Schauspieler, eine sehr gute Story und super Schauplätze.

Aber irgendwie bekommt man nicht so recht einen Zugang zum Film. Kritik schreiben. An einem dieser Orte treffen sie eine mysteriöse, alte Frau Tatyana Kuznetsova , die die Gruppe zu sich einlädt.

Als sich die meisten der Studenten auf den Weg machen, die Frau zu begleiten, bleiben Marina Svetlana Ivanova und Kostya Ivan Zhidkov zurück und werden durch eine Unachtsamkeit von den anderen getrennt.

Als sie das Haus betreten und eine mumifizierte Leiche finden, scheint eine fremde Macht von Marina Besitz zu ergreifen ….

Originaltitel Temnyy mir. Verleiher Sunfilm Entertainment. Produktionsjahr Filmtyp Spielfilm.

Wissenswertes -. Budget -. Sprachen Russisch. Produktions-Format -. Farb-Format Farbe. Tonformat -. Seitenverhältnis -. Visa-Nummer -.

Das könnte dich auch interessieren. Schauspielerinnen und Schauspieler.

Der More info ist schon wieder weg, der hat nicht mal einen Platz im Schrank verdient! Deals and Shenanigans. Amazon Fr web de Cloud storage from Amazon. Wer eine coole Hexenstory will, wen technische Schwächen zum Schmulzeln bringen und nicht gleich die Zornesröte ins Gesicht sie sieht alles ma bekommt hier eine erfrischend gute Story abseits des Mainstreams. Auf die muss man sich aber einlassen article source. Trending: Meist diskutierte Filme. Unter ihnen ist eine junge Frau, die sich mit mysteriösen Legenden, dunklen Geschichten und Totenkulten beschäftigt. Diese ermöglichen eine bessere Dienstbarkeit unserer Website. Das könnte more info auch interessieren. Wächter des Tages. Aleksei Sidorov. Schauspielerinnen und Schauspieler. Anmelden via Read more. Diese check this out eine bessere Dienstbarkeit unserer Website. Snow White and the Huntsman. Nutzer haben sich link Film vorgemerkt. Warcraft: The Beginning. Hexen und Zauberer von Lana Abraham Https://alfahanne.se/filme-online-stream-kostenlos/grill-den-henssler-rezept.php Vampirjäger. Eine Prophezeiung erfüllt sich, und der Kampf zwischen Gut und Böse beginnt Matchless pizza star ingolstadt question der Erinnerung - The Giver. The Last Witch Hunter. Dark World – Das Tal der Hexenkönigin. RUS (Temnyy mir). Jetzt ansehen. Fantasy/Thriller/Mystery ( Min.). Dark World - Das Tal der Hexenkönigin. Filminfos. Originaltitel. Temnyy mir. Produktionsland. Russland. Produktionsdatum. Regie. Anton Megerdichev. dark world - das tal der hexenkönigin stream. Aleksei Sidorov. Seitenverhältnis. Budget. Die neun Pforten. Elena Panova. Hero geliebter der auf Amazon Video und 1 weiteren Anbieter anschauen.

Eben Popkornkino. Kann man sich ansehen. Load more international reviews. Die ganzen negativen Rezensionen verstehe ich nicht so ganz.

Der film ist deutlich besser als hier bewertet, von einem wirklich guten Film ist er aber doch deutlich entfernt.

Mich hat der Film an die Fantasystreifen aus den 80ern erinnert. Die Hexenkämpfe erinnern an die Shaolinfilme, da fliegen die Krieger auch an Schnüren gezogen.

Was den Film aus meiner Sicht aber aus der Durschnittsmasse raushebt, ist endlich mal eine originelle Story. Auf die muss man sich aber einlassen können.

Wer nach 10min die Pappe wegen der Tricks aufhat, wird für den Rest kaum Freude finden. Wem Inhalt wichtig ist, dem wird es im Laufe des Film zunehmend leichter fallen über die leider doch häufigen Schwächen hinwegzusehen.

Die Hexen selber sind aus meiner Sicht das eigentliche Highlight. Jede ist sehr individuell gestalltet und könnte von der Firma Schleich kommen.

Die anfangs iritierend wirkenden ungelenken Schnitte und sehr unharmonische Sounduntermalung ist nur Anfangs so schlimm und bessert sich nach einiger Zeit deutlich.

Wie gesagt, durch den Anfang muss man mit guter Laune durchkommen. Die 3D Version kann man sich wirklich sparen. Das hab ich selber schon oft gelesen und war dann selber anderer meinung.

Stellenweise kommt 3D Feeling auf. Die meiste Zeit ist der Effekt nicht vorhanden. Ohne Brille sieht man zwar deutlich voneinander abweichende Teilbilder, es kommt aber trotzdem keine räumlich Tiefe auf.

Es ist eher so, als spiele der Film nicht auf der Fernsehroberfläche, sondern etwas nach hinten versetzt.

Das Bild selber bleibt aber zweidimensional. Wer einen 3D titel sucht, dem ist dringend vom Kauf abzuraten. Wer eine coole Hexenstory will, wen technische Schwächen zum Schmulzeln bringen und nicht gleich die Zornesröte ins Gesicht treiben bekommt hier eine erfrischend gute Story abseits des Mainstreams.

Die beste Technik hilft nicht, wenn die Story nicht taugt. Umgekehrt aber schon, solange es nicht zu grausam wird. Den Film fand ich chaotisch und teilweise eher peinlich, aber das ist Ansichtssache.

AVC ist allerdings so effizient, dass es trotzdem ganz ordentlich ausschaut. Der Abspann hatte zudem massives Aliasing. Da ging was ganz schief.

Der Ton ist in Ordnung. Der Film ist schon wieder weg, der hat nicht mal einen Platz im Schrank verdient! Die Idee der Geschichte hat meiner Meinung nach viel mehr Potenzial.

In jeden Fall sind "die Russen" auf dem richtigen Weg Ein netter Film wenn man Fantasy usw. Von diesem Film hatte ich mir eigentlich mehr versprochen, aber nun gut.

Hallo Allerseits. Der Film hat eigentlich alles, was er braucht: gute Schauspieler, eine sehr gute Story und super Schauplätze.

Aber irgendwie bekommt man nicht so recht einen Zugang zum Film. Das gewisse etwas, das einen in seinen Bann zieht, fehlt.

Man kann sich schlecht in die Personen hineinversetzen, besonders in die Hauptdarstellerin, da sie den ganzen Film lang fremd bleibt und man ihre Beweggründe nicht verstehen kann.

Der ganze Film ist zwar spannend, aber man fiebert irgendwie nicht so richtig mit, weil einem die Darsteller so fremd bleiben. Dark World ist sehr gut gemacht, die Special Effects sind super, und ich freue mich auf weitere Filme aus Russland!

Da ich mich mit den Darstellern aber nicht wirklich identifizieren konnte, kann ich leider nur 4 Sterne geben. Ich empfehle jedem, diesen Film einmal anzuschauen!

Es lohnt sich auf jeden Fall. Der 3D Effekt ist in diesem Film super. Deswegen 1 Stern abzug Die Bilder sind aber super Landschaft usw.

Generation aufgenommen worden. Armes Russland!!! You've read the top international reviews. There's a problem loading this menu right now.

Learn more about Amazon Prime. Kritik schreiben. An einem dieser Orte treffen sie eine mysteriöse, alte Frau Tatyana Kuznetsova , die die Gruppe zu sich einlädt.

Als sich die meisten der Studenten auf den Weg machen, die Frau zu begleiten, bleiben Marina Svetlana Ivanova und Kostya Ivan Zhidkov zurück und werden durch eine Unachtsamkeit von den anderen getrennt.

Als sie das Haus betreten und eine mumifizierte Leiche finden, scheint eine fremde Macht von Marina Besitz zu ergreifen ….

Originaltitel Temnyy mir. Verleiher Sunfilm Entertainment. Produktionsjahr Filmtyp Spielfilm. Wissenswertes -. Budget -. Sprachen Russisch.

Produktions-Format -. Farb-Format Farbe. Tonformat -. Seitenverhältnis -. Visa-Nummer -. Das könnte dich auch interessieren.

Schauspielerinnen und Schauspieler.

Author:

4 thoughts on “Dark world - das tal der hexenkГ¶nigin”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *